Home / Unsere Forellenzucht / Über uns

 

Als reiner Familienbetrieb beruht unser Erfolg auf vielen fleißigen Händen, die sich mit fundierter Fachkenntnis und viel Fingerspitzengefühl der Aufzucht und Verarbeitung unserer Forellen widmen – und das seit über 100 Jahren.

franz

Weil manchmal einfach ein paar zusätzliche Hände notwendig sind, verlassen wir uns gerne auf weitere Familienmitglieder und Freunde, die uns schon seit Jahren tatkräftig bei der Verarbeitung unserer Forellen unterstützen. Sie alle sind das Team um Franz Schwarz, den Inhaber der Forellenzucht.

ueber_uns_michael_schwarz
Nach langer Krankheit ist unser geliebter Michael im Jahr 2015 von uns gegangen. Über viele Jahre war er für den Erfolg des Familienbetriebes mitverantwortlich. Er hinterlässt seine Spuren und wird für immer ein Teil von uns sein.

 
 

Kundenstimmen

  • Die gute Schwarzwaldforelle aus Oberharmersbach ist von unserer Speisekarte nicht mehr wegzudenken. Sie ist vielseitig, egal ob gekocht, gebraten oder gedünstet mit einer leckeren Soße ist sie immer ein Genuss.

    Es ist für Züchter und Koch toll zu hören, wenn der Gast sagt:

    Das war die beste Forelle die ich je gegessen habe.

    Irmgard Schüle, Landgasthof Kinzigstrand
     
 

Seuchenfreier Betrieb

Unser Betrieb (Veterinärkontrollnummer D - BW - F - 35 Anlage "Oberharmersbach") wird vom amtlichen Fischgesundheitsdienst Baden-Württemberg betreut und regelmäßig kontrolliert. Gemäß der deutschen Fischereiseuchenverordnung (diese beruht auf der Umsetzung der Europäischen Aquakulturrichtlinie 2006/88/EG) wird unsere Fischzucht als "nachgewiesen seuchenfreier Betrieb" der bestmöglichen Kategorie 1 (von insgesamt 5) zugeordnet .
Solche Zulassungen sind noch lange keine Selbstverständlichkeit. Der Betrieb muss frei von den Virusseuchen ISA, VHS und IHN sein. Erst nach einem mehrere Jahre dauernden amtlichen Kontrollverfahren wird die Zulassung erteilt.
Wir übertreffen die gesetzlich vorgeschriebenen Anorderungen sogar noch. So ist unser Betrieb auch frei von IPN-Virus und Yersinia ruckeri, dem Erreger der Rotmaulseuche.